Der TUM Welcome Guide wird finanziert vom Deutschen Akademischen
Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA).